Über uns

Für wen ist eine Thai Massage geeignet?

Die Thai Massage ist generell für Jeden geeignet.
Aber auch für Kinder ist eine Massage (in Form einer Aromaöl Massage) ein tolles Erlebnis.

Was sind die Vorteile einer Thai Massage?

Die Thai Massage steigert die Beweglichkeit, löst muskuläre Verspannungen, baut Stress ab und regt Kreislauf und Stoffwechsel an.
Zudem behandelt die Thai Massage Auswirkungen des Alltagsstresses wie Kopfschmerzen, Unruhe und Nervosität.

Welche Kleidungsstücke sind zur Massage abzulegen?

Das hängt von der Massage ab. Bei den Teilkörpermassagen wie Gesichts- und Kopf Massage wird keine Kleidung abgelegt und Fußmassage wird die Hose zum Teil abgelegt.
Bei den Teilkörper- oder Ganzkörpermassagen ohne Öl (Trad. Thai Massage) ziehen Sie eine, von uns gestellte leichte Baumwollkleidung über die Unterwäsche.
Bei den Teilkörper- oder Ganzkörpermassagen mit Öl (z.B. Rücken Massage oder Aromaöl Massage) legen Sie vor Beginn der Massage im Massageraum alle Kleidungsstücke bis auf die Unterhose / den Slip ab. Unterhose/Slip bleiben grundsätzlich angezogen. Während der Massage werden Körperteile, die nicht massiert werden mit einem Tuch abgedeckt.
In jedem Massageraum befindet sich Einrichtungen zum Aufhängen bzw. Ablegen Ihrer Kleidung.

Wann sollten Sie keine Thai Massage in Anspruch nehmen?

Bei folgenden Erkrankungen sollten Sie keine Thai Massage in Anspruch nehmen:
• rheumatische Erkrankungen mit Entzündungen in allen wichtigen Gelenken und/oder Muskeln
• schwere Herzerkrankungen
• schwere Venenleiden
• frische Operationen und Knochenbrüche
• akute Infektion mit hohem Fieber
• großflächige entzündliche Hauterkrankungen
• sehr hoher/niedriger Blutdruck
• starke Diabetes

Sollten Sie Zweifel haben fragen Sie bitte Ihren Hausarzt.

Wieviel Zeit sollte für eine Thai Massage eingeplant werden?

Zur Linderung bzw. Behebung von Beschwerden empfehlen wir eine Massage von mindestens 60 Minuten, besser noch 90/120 Minuten.
Zur allgemeinen Gesundheitsvorsorge sollten Sie ihrem Körper in regelmäßigen Abständen (ca. 2 bis 3 Wochen) eine Massage gönnen.

Muß ich zur Massage etwas mitbringen?

Nein, Sie brauchen keine Handtücher oder Sonstiges mitzubringen. Von uns wird alles Notwendige zur Verfügung gestellt (Handtücher, Öl, Kräuterbalsam, leichte Baumwollkleidung, etc)

Darf ich vor der Massage noch reichlich essen oder trinken?

Mindestens eine Stunde vor der Massage sollten keine üppigen Mahlzeiten eingenommen werden, da sonst der Körper mit der Verdauung belastet ist und die Bauchlage bei der Massage mit vollem Magen unbequem sein kann. Dies gilt auch für reichliches Trinken.
Alkoholisierte Gäste sind grundsätzlich nicht willkommen.

Welches Massageöl wird verwendet?

Wir verwenden ein rein neutrales Massageöl ohne chemische Zusätze und Konservierungsstoffe. Das Öl ist geruchlos, dünnflüssig, sehr mild und gibt ein schönes, weiches Hautgefühl. Aus diesem Grund wird es besonders bei sensibler, empfindlicher Haut empfohlen. Das Öl macht die Haut samtweich und geschmeidig.

Kann ich mein eigenes Öl mitbringen?

Ja, das ist möglich.

Ist die Massagedauer solange wie angegeben?

Die Massagezeit ist die reine gebuchte Anwendungszeit. Be- und Entkleidung zählen daher nicht zur Massagezeit.

Sind Paarmassagen möglich?

Ja, dies ist möglich. Aber bitte vorher einen Termin vereinbaren.

Was ist Tok Sen?

Tok Sen ist ein Juwel der Thai-Massage. Diese Technik ist über 2500 Jahre alt. “Tok” ist der Klang, welcher durch den Schlag vom Hammer gegen das Holz erzeugt wird und “Sen” sind die Energielinien (Prana oder Chi), welche durch den Körper des Menschen verlaufen. Diese Therapie ist nicht etwa schmerzhaft, wie sie den Anschein macht, im Gegenteil. Es ist eine sehr sanfte und wohltuende Form der Thaimassage.
Mit einem kleinen Holzhammer und Meißel (Chon & Lim) werden durch regelmäßiges Klopfen tiefgehende Vibrationen erzeugt, welche das Muskelgewebe und den Körper in feine Schwingung versetzt. Durch diese Vibrationen werden hartnäckige Muskelverspannungen und Energieblockaden gelöst. Das rhythmische Klopfen sowie die feinen Vibrationen im Körper entspannen auch den Geist sehr effektiv, so dass Tok Sen auch bei Stress Reduktion sehr effektiv ist.
Tok Sen ist völlig ungefährlich und kann sogar bei Kindern angewendet werden.


Positive Wirkung der Tok Sen Therapie:
• Löst hartnäckige Blockaden und Muskelverspannungen.
• Hilft bei der Entgiftung
• Fördert Wohlbefinden und Entspannung
• Stressreduzierend und sehr meditativ
• Effektiv bei Schlafstörungen


Zahlt die Krankenkasse die Massage?

In Deutschland ist die Thai Massage keine medizinische Leistung im Sinne des geltenden Heilpraktiker Gesetz.
Die Kosten werden deshalb von den gesetzlichen Krankenkassen nicht erstattet.
Privatversicherte sollten gegebenenfalls bei ihrem Privatversicherer nachfragen.

 













 

 

 




 






 

 

 




Thaimassage Oberstdorf

 

Back to Top